Systemtheoretische Schlüsse zu einem unwahrscheinlichen Projekt

Systemtheoretische Schlüsse zu einem unwahrscheinlichen Projekt

Im Rahmen der KILPaD-Abschlusskonferenz hielt Prof. Dr. Baecker, Seniorprofessur für Soziologie und Management an der Universität Witten/Herdecke und KILPaD-Projektleiter einen Vortrag, dessen Folien hier abgelegt sind.

Alle Beiträge

Parallele Welten der Digitalisierung im Betrieb (Springer VS)

Maximilian Locher

Das Große Lernen: Warum die Lösung eines Problems in der Digitalisierung nicht immer schon die Antwort ist

Dirk Baecker

Systemtheoretische Schlüsse zu einem unwahrscheinlichen Projekt

Maximilian Locher

Abschlusskonferenz: Erkenntnisse zu Folgend er Digitalisierung für Kompetenzentwicklung und Lernen in der Organisation

Martina Thomas

Abschlusskonferenz: Erkenntnisse zu Kommunikation und Innovation in der betrieblichen Digitalisierung

Maximilian Locher

Bericht zur KILPaD-Abschlusskonferenz: Das Große Lernen – Wenn Lösung und Problem nicht zur Deckung kommen…

Dirk Baecker