Wie organisiert sich die IT?

Wie organisiert sich die IT?

Seraphine Petersen hat theoretische Modelle und praktische Analysen zu diesem Thema zusammengeführt. Lesen Sie hier die Zusammenfassung des Textes:

„Die Ausführungen präsentieren modellhaft die Integration der IT-Abteilung in den Organisationsaufbau von Unternehmen sowie die ihr zukommenden Aufgabenspektren. Es werden zunächst Modelle des gemeinsamen IT- und Organisationsaufbaus beschrieben, darauffolgend wird der Komplex der Entscheidungsfindung anhand fester Instanzen behandelt und abschließend folgt die Betrachtung möglicher funktionaler Einheiten, die innerhalb der IT verwirklicht werden können. Vorab ist hierzu anzumerken, dass der tatsächliche Aufbau innerhalb von Unternehmen stark variiert und an die Ausrichtung und Prozesse der Organisation gebunden ist, sodass sich in der Praxis häufig hybride Formen der dargestellten Modelle und Beschreibungen ergeben. Zum Abschluss der verdichteten Beschreibungen der organisationalen Einbettungen der IT in Unternehmen folgt eine erläuternde Darstellung gegenwärtig relevant erscheinender Veränderungen, die sich im Zuge der Recherchen besonders hervorgetan haben.“

Frau Petersens Ausführungen zu diesem Thema finden Sie ausführlich unter Publikationen auf dieser Projektwebsite.


Alle Beiträge

Parallele Welten der Digitalisierung im Betrieb (Springer VS)

Maximilian Locher

Das Große Lernen: Warum die Lösung eines Problems in der Digitalisierung nicht immer schon die Antwort ist

Dirk Baecker

Systemtheoretische Schlüsse zu einem unwahrscheinlichen Projekt

Maximilian Locher

Abschlusskonferenz: Erkenntnisse zu Folgend er Digitalisierung für Kompetenzentwicklung und Lernen in der Organisation

Martina Thomas

Abschlusskonferenz: Erkenntnisse zu Kommunikation und Innovation in der betrieblichen Digitalisierung

Maximilian Locher

Bericht zur KILPaD-Abschlusskonferenz: Das Große Lernen – Wenn Lösung und Problem nicht zur Deckung kommen…

Dirk Baecker